Kunstwerkstatt-Babelsberg

 

Portraitmalerei

 

 

"Ein Foto von einer Person zu machen ist einfach, aber ein Portrait zu malen, ist immer etwas sehr persönliches, das einen Menschen so zeigt, wie der Künstler ihn wahrnimmt. Der Künstler stellt dabei eine Beziehung zum Portraitierten her und setzt sich intensiv mit ihm auseinander."    Deborah Werk



Die Portraitmalerei von Deborah Werk beruht auf auf einer sehr alten Technik, die schon von Künstlern früherer Epochen, so zum Beispiel von Leonardo da Vinci, eingesetzt wurde. Es handelt sich um die Verwendung von Rötelkreide. Diese Kreidesorte ist aus gebranntem Pigment hergestellt und hat einen sehr warmen, weichen Terracottafarbton.



Besonders beliebt bei den Kunden der Kunstwerkstatt-Babelsberg ist das Portraitieren von Kindern.


Das gemalte Bild ist auch immer ein sehr schönes, zeitloses und individuelles Geschenk.




Wie läuft das Portraitieren ab?



Niemand muß stundenlang und unbeweglich in unbequemen Posen sitzen. In einer lockeren und entspannten Atmosphäre wird in ca. 20-30 Minuten ein Grobbild angefertigt und Arbeitsfotos des Gesichtes in 180 °-Darstellung gemacht. Das ist schon alles und nach 1-2 Wochen ist das Bild im Atelier entstanden.


Sollten der zu Portraitierende und die Künstlerin nicht zusammentreffen können, weil z.B. sonst eine weite Reise nötig wäre, dann kann ein Bild auch nach Fotovorlagen gemalt werden.




Die Preise für ein Portrait in Rötelkreide liegen bei ca. 56,00 Euro (ca. A4).

 

 

 

 

 
1blu-myPage - Webhosting von 1blu